Wir versorgen schon heute die Fahrzeuge von morgen mit Energie
Batterie Technologie

AGM: Wir versorgen schon heute die Fahrzeuge von morgen mit Energie.

Die Hauptaufgaben einer Fahrzeugbatterie waren schon immer einfach: das Auto starten und, im Falle eines Lichtmaschinenfehlers, das Auto sicher anhalten.

Heutzutage muss die Automobilbatterie viel mehr leisten. Die Anzahl der elektrischen Geräte in Fahrzeugen hat sich in den letzten 10 Jahren verdreifacht, und es wird davon ausgegangen, dass sie sich in den nächsten 5 Jahren noch verdoppeln wird. Zur gleichen Zeit hat sie die Energie, die von diesen Geräten verbraucht wird, in den letzten 10 Jahren verdoppelt, und es wird angenommen, dass sie sich in den nächsten 5 Jahren noch einmal verdoppeln wird. Die Bedeutung der Batterie wird in Anbetracht solcher modernen Sicherheitsfunktionen wie Fußgängererkennung oder der Fähigkeit, mehrere gleichzeitig geladene Geräte zu verwalten, immer wichtiger.

Konsumenten verlangen immer mehr Fahrzeugfunktionen für Komfort, Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit, sie sind sich aber nicht darüber im Klaren, wie diese Funktionen mit Strom versorgt werden. Zum Glück hat es sich Clarios zur Aufgabe gemacht, dafür eine Lösung zu finden, genauso wie OEMs und Aftermarket-Kunden, die an einem effizienten und nachhaltigen Antrieb der Fahrzeuge und damit der Zufriedenheit der Kunden interessiert sind.

Wir von Clarios entwickeln die Batterietechnologie weiter, um die Anforderungen der energiehungrigen Fahrzeuge zu erfüllen. Dies sind Fahrzeuge mit einer größeren Konnektivität, mehreren autonomen Funktionen und einer erweiterten Elektrifizierung. Dazu zählen Start-Stopp-Anwendungen, die die CO2-Emissionen verringern, jedoch auch größere Anforderungen in Hinblick auf Elektrik und Zyklisierbarkeit stellen.

Unsere Absorbent Glass Mat-Batterien (AGM-Batterien) werden beispielsweise mit einer hohen Präzision hergestellt, um die spezifischen Anforderungen der OEMs und Aftermarket-Kunden zu erfüllen. Damit machen diese Batterien dort weiter, wo herkömmliche Batterien oder Enhanced-Flooded-Batterien aufgeben. Laut der Marktforschung ist ein Batterieausfall aktuell das am dritthäufigsten gemeldete Fahrzeugproblem, und die 20 Modelle mit der höchsten Batterieaustauschfrequenz benutzten alle eine geschlossene Bleibatterie. Wir führten AGM-Batterien vor fast 30 Jahren ein, und unsere neuesten Angebote verhelfen der AGM-Blei-Säure-Batterie zu neuen Höhen. Diese AGM-Batterien verwalten die höhere Anzahl der Ladezyklen in Start-Stopp-Anwendungen, während sie immer noch eine lange Anwendungszeit ermöglichen, ganz ohne mögliche Säureleckagen. Damit wird die Sicherheit und Zufriedenheit des Kunden gewährleistet. Zusätzlich können AGM-Batterien fast 90 Prozent der Autos in den USA, die Ersatzbatterien für hohe elektrische Ladungen und Start-Stopp-Technologien benötigen, unterstützen.

Unsere Teams aus der Forschung und Entwicklung entwerfen fortlaufend neue und fortgeschrittene Funktionen der Blei-Säure-Batterie. Mit den OEMs testen wir bereits die nächste Generation der Hochleistungs-AGM-Blei-Säure-Batterien, um die CO2-Emissionen weiter zu verringern und den Einsatz von 12-Volt-Lithium-Systemen zu vermeiden.

Genauso wichtig ist eine Batterie, die eine Kreislaufwirtschaft ermöglicht. Bis zu 99 Prozent der Materialien in unseren Blei-Säure-Batterien können zurückgewonnen, recyclet und erneuert werden. Und mit der Verwendung von recycleten Rohmaterialien verringern wir den Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen um 90 Prozent.

Nahezu alle Fahrzeuge auf der Straße verwenden eine Blei-Säure-Batterie. Immer mehr Fahrzeuge verwenden mehrere Blei-Säure-Batterien, da sie sich von dem Standard-Verbrennungsmotor immer weiter entfernen und sich hin zu Fahrzeugen mit Start-Stopp-System, Hybrid- oder Elektroantrieb entwickeln. In jedem Fall liefert die AGM-Batterie die benötigte Leistung und Energie, die für das Wachstum und die Entwicklung der Fahrzeuge von morgen gefordert werden.

Ankündigungen

Natron Collaborates With Clarios on World’s First Mass Manufacturing of Sodium-Ion Batteries

ERFAHREN SIE MEHR

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nachricht versenden